Keen Bewertung

Voller keen Review

ScharfAuf seiner Website finden sich Tausende von "zertifizierten Hellseher". Das Lustige daran ist, dass keiner dieser Hellseher von irgendjemandem zertifiziert wurde. Keen gehört der Telefongesellschaft AT & T. Jeder, der sich selbst als Hellseher bezeichnet, kann sich anschließen und mit ahnungslosen Kunden Geld verdienen. Es gibt keinen Screening-Prozess oder eine Überprüfung. Hellseher zahlen Keen.com-Geld, um auf ihrer Website vorgestellt zu werden, und erhalten eine Keen-Telefonnummer. Früher war Keen gut, aber in letzter Zeit ist ihr Verzeichnis jetzt mit einer Reihe neuer, erfahrener psychischer Berater gefüllt. Ich kann Keen wirklich nicht mehr empfehlen. Ich bin von zu vielen ihrer sogenannten Hellseher abgezockt worden. Wenn Sie nach echten Ratschlägen suchen, empfehle ich Ihnen, Keen zu meiden. Erwarten Sie nicht, Ihr Geld zurückzubekommen, wenn Sie auch eine schlechte Lesung bekommen. Ich könnte es nie.

Scharf.com wurde vor über 10 Jahren von einem echten Hellseher gegründet. Kürzlich hat der Eigentümer die Firma an AT & T, die Telefongesellschaft, verkauft, und sie sind seitdem bergab gerutscht, bis zu dem Punkt, an dem sie meiner Meinung nach wertlos sind. Ihr Feedback-System ist nett, aber ich denke, es ist leicht zu manipulieren.

Screening-Prozess für Psychics

Scharf hat praktisch keinen Screening-Prozess für Hellseher. Sie haben einige Anforderungen, wenn Hellseher sich anmelden, aber nichts, das eine Echtheit der Hellseher bestätigt. Der Grund, warum Keen online mehr Online-Medien hat als jeder andere Dienst, liegt darin, dass sie so ziemlich jeden Leser dazu bringen, Lesungen zu geben.

Keen Website

Scharf hat kürzlich ihre Website aktualisiert, um sie freundlicher zu gestalten. Ich mag das neue Design und fand es sehr einfach, mich fortzubewegen und sehr schnell zu reagieren. Es war einfach, einen Hellseher zu finden und eine Lesung mit ihnen zu planen. Es ist bedauerlich, dass ihre psychischen Berater so gut oder schlecht sind.

Angebote für neue Kunden

Scharf bietet 3 Minuten kostenlos für neue Kunden. Sie müssen sich anmelden, eine Kreditkarte angeben und zusätzliche Minuten kaufen, um Ihre 3-Freiminuten zu erhalten. Ich fand, dass die 3-Minuten vergingen und ich verbrachte sie alle nur damit, einen kompetenten Hellseher zu finden. Keen hat den schlechtesten Neukunden-Deal aus allen psychischen Online-Diensten.

Kundenservice

Ich bin mir ziemlich sicher Scharf hat keine Kundendienstabteilung. Zumindest konnte ich keine lebende Person dazu bringen, zu antworten. Ich habe viele E-Mails mit automatischer Antwort erhalten, in denen mir mitgeteilt wurde, dass der Support bald Kontakt aufnehmen wird, aber ich habe nie Kontakt aufgenommen. Keen bietet keinen telefonischen Support, sondern nur E-Mail-Support.